Battlefield 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab's mir auch vergangene Woche geholt.

      Bisher bin ich auch echt angetan. Die Maps gefallen mir alle gut und von der Optik bin ich einfach nur geflasht. Wie kann ein Spiel, das so verdammt krass aussieht, einfach so gut laufen?

      Und irgendwas wurde scheinbar beim Balancing besser gelöst als sonst. Die Menge der Punkte für Flaggeneroberungen und Squad-Interaktionen motiviert scheinbar immer alle automatisch , sich wirklich um die Ziele zu kümmern. Ich habe noch nie so intensive Fights um die ganzen Flaggen erlebt. Niemand campt, alle sind immer vorne mit dabei... ich hoffe das bleibt so.

      Also bisher kann ich die GameStar Schlagzeile zu BF1 nur unterschreiben. "DICE hat's immer noch drauf."
      Dagegen ist das neue Battlefront echt nicht mehr als 'ne Tech-Demo.
    • Das sind mal Patch-Notes! :D
      Aber waren ja zum Glück alles kleinere Sachen, die Release-Version war ja schon erstaunlich rund.

      Manche Dinge waren schon nervig. Zum Beispiel, dass man immer die nächste Runde laden musste, um das Spiel zu verlassen. Der "Beenden" Button war einfach nicht da.
      Und halt der übliche Balancing-Kram. Die Mörser waren zu stark, LMGs zu uninteressant (auch wenn ich am liebsten mit der BAR spiele), Flak zersägte Flugzeuge in Sekunden über die ganze Map.

      Sehr schön auch, dass man Squadleader wieder wegmeutern kann. Wie viele Punkte einem dadurch manchmal entgangen sind...


      Bei Amiens hatte ich manchmal einen kuriosen Bug, mal gucken ob sich das jetzt auch erledigt hat. Die Sonne (bzw. der entsprechende Lichteffekt) war dann plötzlich mitten auf der Map.

      Sieht dann so aus:



      Und das nicht nur im Spawnbildschirm, sondern auch beim Rumlaufen auf der Map. Große Teile der Map sind dann unspielbar, weil man quasi dauerhaft in die Sonne guckt und überhaupt nichts sieht.
      Immer wenn mir das passiert ist, klagten auch andere Spieler im Chat darüber. Soll wohl ein AMD-Treiberproblem sein.
    • Premium gibt es momentan für 35€ bei Origin.

      Mit dem Gutschein GIFTOFPLAY bekommt man auf alles 30% Rabatt. Da Origin ja immer etwas teurer ist, lohnt das bei Spielen kaum.

      Premium gibt es aber nur bei Origin, dadurch ist es dann ein ganz gutes Angebot. Geht noch bis zum 13. Dezember.
    • Der Gutscheincode ist auch mit einem aktiven EA-Access Abo kombinierbar, wodurch der Preis sich auf insgesamt 31,49€ reduziert.

      BTW: Amazon verkauft auch den Premium Pass als Code. Aber entsprechend für 50€.

      Bin gespannt auf die neuen Maps, die wohl diesen Monat erscheinen werden und hoffe, dass ich nächstes Jahr einen neuen PC für Battlefield zusammenstellen kann, da auf meinem aktuellen es eher nicht so gut läuft.