Forza Horizon 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Würde ich dir auch raten.
      Wie schon gesagt, das Spiel ist momentan noch sehr... unberechenbar, was den Hardwarehunger angeht.

      Ich habe auch einen i5-6600K, 16GB RAM und eine R9 390X mit 8GB, die ja irgendwo zwischen 970 und 980 rumwuselt.
      Das Spiel läuft auf größtenteils hohen Einstellungen mit soliden 50 - 70 FPS und sieht großartig aus.

      Es gibt aber auch Leute, die mit wesentlich schnelleren Systemen gar nicht spielen können.

      Wenn du es also nicht eilig hast: Warte die Demo ab, warte Optimierungen ab und geh kein unnötiges Risiko ein. :)
    • Das neueste Windows Update fügt die Unterstützung der Fanatec Lenkräder hinzu.


      Mechberg schrieb:

      Today Microsoft released an update for Windows 10 that addresses a problem that would cause the full game to be downloaded again during our next planned update to Forza Horizon 3. All Windows 10 players are strongly encouraged to download the update immediately to avoid being impacted.

      In addition this Windows 10 update also adds in support for Fanatec wheels in both Forza Motorsport 6: Apex and Forza Horizon 3.


      If you aren’t sure what version of Windows 10 you have, follow these 3 simple steps:
      Hit the Windows Key + R
      Type Winver in the run command text box and hit OK
      Look at the dialog screen revealing the OS build and registration info
      The version you should see is Version 1607, OS Build 14393.222.



      If your Windows 10 Version and OS Build numbers do not match the above, follow these steps to download the latest version:
      Open your Settings app
      Select Windows Update
      Click “Check for Updates”
      Install the available Windows Update
      Restart your PC

      1 like = 1 prayer
    • Für mich hat sich die Frage "kaufen oder nicht kaufen" erledigt, bis das Spiel irgendwo zum Sonderangebot erhältlich ist.

      (Paragleiber sprintet im LaFerrari in 10 Minuten um die Map)



      Keine Frage dass Forza Horizon sicherlich seine Vorzüge hat. Das Tuningsystem finde ich erstklassig, die Auswahl an Fahrzeugen sucht seines Gleichen, aber die Mapgröße ist für meine bevorzugten Aktivitäten (und die unseres Clubs) lächerlich klein. Wenn ich die Map mal spasseshalber gegen die in The Crew vergleiche, ist die Map nicht mal so groß wie dort die Ostküste.

      Außerdem scheint das PvP-System auch nicht das gelbe vom Ei zu sein. Man kann in einem Rennen zwar als Erster durchs Ziel fahren, ist unter Umständen aber doch nur Letzter, weil man sauber gefahren ist während die anderen mehr Stuntpunkte (z. B. durch Zerstörung, Driften oder andere Sachen) eingefahren haben. Das hat für mich nichts mit vernünftigem PvP zu tun. (Quelle: anderes Video auf Para's Kanal)
    • Ist nicht wahr. :S

      Werde auch warten, bin gestern verzweifelt am Lenkrad in Apex, kriege es nicht eingestellt, dass man Gefühl von Kontrolle und Lenkradempfindlichkeit hat, mir ist der Bereich viel zu klein und sensibel, fiel mir bei langsamerem Autos nicht so auf, aber schnellere sind so unfahrbar.

      Außerdem finde ich die Preispolitik immer noch dreist, warum soll ich für die PC Version mehr bezahlen, wenn ich keine Xbox habe und somit für einen Zugang bezahle, den ich nicht brauche.

      Naja noch macht The Crew immer wieder kurzzeitig Spaß und es gibt andere Spiele die eine Übergangszeit erträglich machen.
    • Das kommende "The Smoking Tire" - Carpack wurde offenbar geleakt.

      Darin enthalten sind:

      2016 Aston Martin Vulcan
      2016 BMW M2
      2016 Pagani Huayra BC
      2016 GTA Spano
      2010 Ford Crown Victoria Police Interceptor
      1976 Jeep CJ-5 Renegade
      2000 Lotus 340R

      Hier noch 'ne Quelle

      Das Pack wurde noch nicht angekündigt, vermutlich ist es aber das übliche monatliche Carpack für den Oktober.
      Das erscheint ja normalerweise immer am ersten Dienstag des Monats (oder wird Dienstag angekündigt und erscheint dann Mittwoch, weiß ich nicht mehr genau).

      Wenn das stimmt, ist das eine ziemlich anständige Auswahl wie ich finde. Alle sieben Fahrzeuge wären außerdem neu in der Forza-Reihe.
    • Sehe ich auch völlig anders.

      Ich cruise eigentlich auch ziemlich viel rum. Bin nach deutlich über 20 Spielstunden gerade mal irgendwas um Level 40. Und ich habe immer noch ein Viertel der Straßen nicht entdeckt.
      Rumfahren bei H3 ist für mich irgendwie was anderes als zum Beispiel damals bei TDU1. Beispiel: Ich cruise in einem mittelmäßigen Auto durch die Gegend. Ich entdecke eine neue Driftzone. Mit meinem Auto kann ich nur einen Stern holen. Also fahre ich gemütlich zum nächsten Horizon Stützpunkt und hole ein anderes Auto. Dann fahre ich wieder zur Drfitzone, hole 3 Sterne.
      Es eignet sich halt eher, um hier und da immer wieder kleine Aufgaben In Einer offenen Welt zu erledigen, als für stundenlange Ausfahrten wie z.B. bei TDU1.

      Es geht also trotzdem gerade ums Rumfahren, nicht um den Weg von A nach B. Es gibt eigentlich auch kein A und B. :D Die Rennen sind mMn nebensächlich und nur dazu da, um mehr Geld für neue Autos zu verdienen, mit denen man dann nach Belieben den Fortschritt in der Welt voran treibt.


      Und wie schon gesagt, Material vom "Rumeiern" wird wahrscheinlich einfach weniger geklickt als Rennen gegen Kampfjets oder Powerboats. ;)

      EDIT:



      Außerdem ist im Oktober-Update ein größerer Patch enthalten.




      Windows 10

      - Fixed a performance issue on Windows 10 that caused stuttering with high or unlocked framerates on certain hardware configurations
      - Improved stability on Windows 10
      - Disable mouse move detection while driving
      - The Windows 10 video options screen will no longer ask users to save when no changes have been made
      - Additional options have been added to the Windows 10 Advanced Controller Menu. These include:
      • o Steering wheel sensitivity
      • o Invert Force Feedback
      • o Centre spring scale
      • o Damping scale
      - Fixed a problem where pre-order cars and the Halo Warthog were not appearing in the Windows 10 version of the game for some players

      Wheel Improvements

      - Logitech G27 is now registered correctly on Windows 10, so the correct default mapping will be applied
      - All wheels with enough buttons have had the horn added to their default mappings on Windows 10
      - Fix to dead zones for acceleration and braking axes on wheels
      - Default mappings for all TX Racing Wheel variants
      - Fixed a bug where custom input mappings would not save successfully

      General Improvements

      - The Social and Rivals tabs will now unlock for players with Xbox Live Silver accounts
      - Fixed a bug where the racing line would sometimes disappear
      - Controller hot swapping is now available. Players can switch between controllers/their keyboard whenever they choose (including the wheel)
      - Various content fixes for cars

      In addition to the fixes above arriving with today’s update, the teams at Playground and Turn 10 are working on addressing further known issues in Forza Horizon 3 including force feedback and wheel support, general stability and performance, and more. Look for more details on these improvements in the future. In the meantime, check the support forums for both the Xbox One and Windows 10 PC versions of Forza Horizon 3 for the latest list of Known Issues, as well as workarounds for select issues in the game.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Spark ()

    • Was mir heute auch eingefallen ist, kann man die Autos wirklich nur an festen Stationen tauschen? Wieviele gibt es davon? Bei TDU mit den Häusern war es okay, aber in The Crew ist es klasse, einfach immer gerade den passenden Wagen auswählen zu können, wenn man da jedesmal vom gleichen Startpunkt losfährt, wird das ja auch schnell langweilig, weil man immer erstmal die gleiche Gegend sieht.
    • Du kannst den Wagen auch vor jedem Rennen wechseln. Du musst also nicht zum Festival fahren, wenn du ein Rennen mit einem anderen Wagen fahren willst.
      Tunen und Lackieren geht aber nur in der Garage.

      Das war übrigens eine Sache, die mich bei FM6 extrem genervt hat. Du konntest nicht innerhalb einer Serie von Rennen zu einem anderen Auto der gleichen Klasse wechseln.
      Es gab so viele tolle Autos, aber um alle mal durchzuprobieren musste man sich immer durch die nervigen Ladezeiten kämpfen. :S
    • Spark schrieb:

      Ich cruise eigentlich auch ziemlich viel rum. Bin nach deutlich über 20 Spielstunden gerade mal irgendwas um Level 40. Und ich habe immer noch ein Viertel der Straßen nicht entdeckt.
      Rumfahren bei H3 ist für mich irgendwie was anderes als zum Beispiel damals bei TDU1. Beispiel: Ich cruise in einem mittelmäßigen Auto durch die Gegend. Ich entdecke eine neue Driftzone. Mit meinem Auto kann ich nur einen Stern holen. Also fahre ich gemütlich zum nächsten Horizon Stützpunkt und hole ein anderes Auto. Dann fahre ich wieder zur Drfitzone, hole 3 Sterne.
      Es eignet sich halt eher, um hier und da immer wieder kleine Aufgaben In Einer offenen Welt zu erledigen, als für stundenlange Ausfahrten wie z.B. bei TDU1.

      Es geht also trotzdem gerade ums Rumfahren, nicht um den Weg von A nach B. Es gibt eigentlich auch kein A und B. Die Rennen sind mMn nebensächlich und nur dazu da, um mehr Geld für neue Autos zu verdienen, mit denen man dann nach Belieben den Fortschritt in der Welt voran treibt.
      Kann ich so nur unterschreiben. :thumbup:

      Bin jetzt bei 18 Stunden Spielzeit und knapp bei 18% der "karriere".
      Die restliche Zeit nehm ich mir einfach nur ein Auto, bau Felgen & Fahrwerk ein und lackier es noch schön. Danach wird halt einfach rumgecruist, rumgedriftet und fotos gemacht. Zwischen drinn vielleicht mal ein Rennen an dem ich gerade mal vorbei komme, aber die Map sieht so Klasse aus, dass ich nicht merke, dass ich hier vielleicht vor einigen Stunden schonmal vorbei gefahren bin und das obwohl ich bereits fast alle Straßen erforscht habe. (dat deutsch tho.)

      @carpack: wenn man den crown victoria wenigstens voll tiefer legen kann, bin ich mit der Liste zufrieden. :freak

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jeah_Man ()

    • ich122 schrieb:

      naja, ich bin gestern ca 2h nur mit 80-120 km/h in nem Aston rumgecruist und hab mich dabei im TS unterhalten, nur für z.B. Youtube-Zuschauer ists nich gerade interessant zuzuschauen...
      Naja gut, wer mit diesem Tempo cruist, braucht ein wenig länger für die Map. ;) Aber wir cruisen in The Crew ja mit einem Tempo zwischen 250 bis 350 km/h (auf schnellen "Wusch"-Strecken gibts dann auch schon mal bis/über 400 km/h). Dafür ist die Map einfach zu klein.
    • Bei uns wurde in TDU1 nach StVO gefahren, somit waren Geschwindigkeiten von 200+ eher sehr sehr selten.
      Die Definition von cruisen sagt ja schon eigentlich aus, dass 250-350 damit eigentlich nicht gemeint sein kann.
      Aber jeder wie er mag.

      @drivefast 4 gibt es. (Jede kann 4x aufgelevelt werden.)
      1 like = 1 prayer