The Crew Calling All Units [DLC]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Crew Calling All Units [DLC]

      Ende November gibt es eine neue Erweiterung für The Crew:



      Wird sich wohl preislich an Wild Run orientieren.

      Gameplay und mehr Infos gibt es auf der Gamescom.

      Einige (teilweise unbestätigte) Leaks:

      Gameplay:
      1. max level raised to 60
      2. max car rank 1399
      3. new skill rank Diamond
      4. new playable drivers


      Autos:

      1. Jeep Wrangler (raid) (perf?)
      2. Lambo Huracan LP 610-4 (perf)
      3. Ferrari F12berlinetta (perf)
      4. Nissan GTR R35 (perf)
      5. Mercedes GLC (raid)
      6. KTM RC8 (perf,circuit)


      Polizei Autos:

      1. Pagani Huayra
      2. Monster Abarth 500
      3. Lambo Aventador
      4. Hummer
      5. ford Raptor
      6. Koenigsegg Agera R
      7. Mercedes GLC

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von chrishan ()

    • Bevor ich mir meine endgültige Meinung dazu bilde, warte ich erstmal ab was wirklich alles am Ende in dieser Erweiterung enthalten ist.

      Meine erste Reaktion gestern war aber eher "Oh mein Gott *facepalm* :freak Jetzt gibts den Kindergartenmodus nicht nur fürs PvP sondern auch für den Freedrive."

      Mit diesem "Räuber und Gendarm"-Gedöns kann ich ehrlich gesagt überhaupt nichts anfangen. Darüber hab ich gestern schon mit Luna diskutiert. Ubisoft passt The Crew offenbar an die vermeintliche Hauptzielgruppe (unter 14jährige) an. Als Indicator sehe ich die weitaus höheren Teilnehmerzahlen an den Summitevents auf den Konsolen ggü. PC. Ohne jemandem nahetreten zu wollen, ich weis dass auch genügend Erwachsene auf Konsolen zocken, aber der Löwenanteil an Konsolenusern sind nunmal Kinder und Jugendliche.

      Es ist sehr schade, dass Ubisoft anstatt The Crew von anderen Rennspielen abzuheben einfach von anderen erfolgreichen Rennspielen kopiert. Der Summit basiert eindeutig auf dem Festival von Forza Horizon. Woher jetzt dieser Polizeiquatsch kommt brauch ich ja nicht noch extra erwähnen.

      Irgendwo hab ich gelesen, dass Ubisoft "auf die Community gehört hat", als es um die Entwicklung dieser Erweiterung ging. Ich frag mich nur welche Community das war. In den offiziellen Foren haben lediglich einzelne mal zwischendurch angemerkt, dass ein "Cops vs. Robbers im PvP"-Feature gut wäre, was im Prinzip nicht repräsentativ für die Community ist. Der Hauptanteil hat aber dagegen immer und immer wieder für eine Maperweiterung plädiert.

      Auch ich hatte bei einer Erweiterung eher auf eine Maperweiterung sowie Stickershop gehofft. Deshalb spricht vermutlich mehr die Enttäuschung darüber aus mir, dass jetzt "Kinderquatsch mit Michael" in The Crew Einzug hält.

      Positiv anzumerken ist zumindest der F12berlinetta und der R35. Sofern die ein vernünftiges Handling und einen halbwegs annehmbaren Sound haben, könnten das zwei neue Dauerbrenner von mir werden.
    • Der Preis wurde gestern übrigens bekannt gegeben

      Link zum offiziellen Forum

      Ubisoft schrieb:

      Wenn du The Crew noch nicht besitzt, hast du die Gelegenheit, die komplette und geballte Rennspielerfahrung mit der The Crew Ulitmate Edition zu ergattern. Darin enthalten ist The Crew, The Crew Wild Run und The Crew Calling All Units, sowie alle 19 Fahrzeuge aus dem Season-Pass. Diese Edition ist im Handel oder online zum Preis von 49,99 € erhältlich.

      Wenn du allerdings zu den 9 Millionen Spielern gehörst, die The Crew bereits besitzen und die Erweiterung The Crew Calling All Units erwerben möchtest, findest du sie in allen digitalen Stores. Diese Erweiterung wird zum Preis von 24,99 € erhältlich sein und da wir euch das feinste Erlebnis in unserer riesigen offenen Welt bieten möchten, haben wir uns dazu entschlossen, The Crew Wild Run diesem Paket gratis beizulegen.

      Aber wir haben auch etwas für dich, falls du The Crew Wild Run bereits besitzt. Sobald du dein Exemplar von The Crew Calling All Units in den Händen hältst, erhältst du automatisch den 2016er Nissan GT-R gratis dazu, welcher exklusiv für Calling All Units freigeschaltet wird. Dies gilt für jeden, der The Crew Wild Run vor der Veröffentlichung von The Crew Calling All Units gespielt hat.

      Die Preispolitik hört sich schon wieder merkwürdig an. Wenn ich vor 2 Jahren The Crew (womöglich mit Season Pass) und voriges Jahr Wild Run bezahlt habe, zahle ich 24,99 Euro für Calling all Units. Neulinge, die das Spiel jetzt bei der UBI30-Aktion kostenlos erhalten haben, zahlen das gleiche und bekommen Wild Run on top (wofür die Stammspieler voriges Jahr noch im Schnitt 30 Euro gezahlt haben).

      Wir bekommen dafür den Nissan GT-R kostenlos und "exklusiv", weil dieser "CAU-exklusiv" ist. Aber was ist mit denen, die die jetzt noch keine WR-Besitzer sind, und es erst über den CAU-Deal erhalten? Bekommen die den dann, ungeachtet des letzten Satzes, trotzdem auch (was das Exklusivangebot nicht mehr so exklusiv erscheinen lassen würde)? Sie hätten dann ja ebenfalls CAU.
    • Schon traurig wie Leute, die das Spiel (mit Season Pass) seit Tag 1 besitzen, "abgezockt" werden.
      Natürlich muss jeder selbst entscheiden ob er sich die Erweiterungen holt; ich bin allerdings froh dass ich es nicht getan habe.

      Eine Komplett-Edition mit allen Erweiterungen inklusive Season Pass für 49,99€?

      Da kann man ja mal ausrechnen was man als Tag 1 Besitzer zahlen müsste. 50€ Spiel, 25€ Season Pass, Wild Run 30€ (Release), Calling All Units 25€ - heißt wir stehen bei 130€.

      Zudem gab es nun einen Monat lang The Crew umsonst und das Spiel ist gerade mal 1 Jahr und 10 Monate alt.
      Das sagt eigentlich nur aus dass das Spiel ein Flop war und Ubisoft durch die Erweiterungen versucht Geld zu machen in dem das Spiel kostenlos angeboten wird und die Leute dann (hoffentlich) die DLCs kaufen.

      Als Season Pass Besitzer hätte ich mir zumindest gewünscht dass man auf die Erweiterungen Rabatt bekommt aber selbst dafür war Ubisoft zu geizig.

      Die Leute die sich Wild Run zum Release geholt haben werden nun genauso verarscht und mit einem lächerlichen Bonus in Form eines einzigen "exklusiven" Autos getröstet wenn sie sich auch noch CAU holen.

      Darauf folgt auch der einzige "Pluspunkt" für Leute wie mich die nur das Grund-Spiel besitzen. 25€ für beide Erweiterungen ist meiner Meinung nach der einzige fairer Deal.
      Wie Donnie aber schon fragt wäre es interessant zu wissen ob der GT-R dabei ist. Ich denke jedenfalls nicht da man ja sogesehen Wild Run nicht vor CAU Release gespielt hat.
    • Ich habe es mir letzte Woche am Black Friday inklusive Wild Run für 20€ geholt. Hätte ich den vollen Release-Preis und alles drum herum gekauft, wäre ich echt schwer enttäuscht gewesen.
      So tut es mir nicht allzu weh, wenn es im Schrank zu staubt. Und das wird es wohl leider auch.
      Nach dem CAU-Release konnte ich einen ganzen Tag nicht mal mehr auf das Grundgame zugreifen. Nun läuft es zwar, aber ich bekomme alle zwei Minuten einen Anruf von Zoe, dass ich doch einen 'free police car' kaufen könne. Dazu muss ich allerdings wieder 25€ für's DLC blechen.
      Aber ich hab nun mal keine Lust mir das CAU zu kaufen. Trotzdem werd ich damit ununterbrochen genervt. Sei es Zoe oder die wild blinkenden neuen Quests auf der Mini Map.

      Ziemlicher Quark das Ganze, wenn ich ehrlich bin. Aber wie gesagt, bei 20€ kann man das etwas besser verkraften.
    • @LlamaWithHat Gehe einfach mal in die Einstellungen und schalte die Tutorial-Hinweise/-Einblendungen aus (ist glaub ich auf dem 2. Reiter der Einstellungen recht weit oben), dann lässt dich Zoe in Ruhe ;)
      ASUS M5A99X Evo R2.0 // AMD FX-8350 "Vishera", 8x4,0GHz // Palit GeForce GTX960 JetStream, 4096MB DDR5 // 32GB G.Skill DDR3-1866 RipjawsX // Win7 Professional 64Bit // Logitech G510 Keyboard // Logitech G700 Maus // Logitech G35 Headset // BenQ 24'' LED-Backlight-Display, 1920x1080 FullHD
      -----
      Lieber Gott, wir danken dir ... für gar nichts, wir haben alles selbst bezahlt.
      Bart Simpson
    • LlamaWithHat schrieb:

      Hätte ich den vollen Release-Preis und alles drum herum gekauft, wäre ich echt schwer enttäuscht gewesen.
      Kannst du das näher begründen? (Soll kein Flame sein, sondern ne ernstgemeinte, sachliche Frage.)

      Das Spiel hat ansich einiges zu bieten. Man muss sich nur erstmal reinfinden, weil vieles nicht grad selbsterklärend ist. Was hast du erwartet, und was hat dich im Endeffekt enttäuscht? Vielleicht können wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen, wenn dir etwas unklar ist oder du Hilfe brauchst.

      Für mich ist es grundsätzlich aktuell DAS Rennspiel. Unsere Hauptbeschäftigung ist einfach durch die offene Welt cruisen, was immer wieder eine Menge Spass macht. :)
    • Ich finde mit dem DLC und dem dazugehörigen Update haben sie The Crew doch nochmal deutlich verbessert. Das teils frustrierende Gegrinde haben sie reduziert. Man kann nun recht schnell sein Fahrzeug mit den begehrten Teilen ausrüsten. Vorher hat man teilweise bei den Test 4-5 Mal hintereinander Felgen oder irgendwelche doofen Aufkleber bekommen. Auch freut es mich, dass sie die Steuerung der Motorräder verbessert haben. Spielt sich nicht mehr ganz so träge.
      Schön ist auch, dass man sich noch fehlende Fahrzeuge mit den Delikten erspielen kann. So ist es möglich einen Maserati MC12 der sonst 750.000+$ kostet in 10 Verfolgungen zu erspielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gravey ()

    • Donnie Brasco schrieb:

      LlamaWithHat schrieb:

      Hätte ich den vollen Release-Preis und alles drum herum gekauft, wäre ich echt schwer enttäuscht gewesen.
      Kannst du das näher begründen? (Soll kein Flame sein, sondern ne ernstgemeinte, sachliche Frage.)
      Das Spiel hat ansich einiges zu bieten. Man muss sich nur erstmal reinfinden, weil vieles nicht grad selbsterklärend ist. Was hast du erwartet, und was hat dich im Endeffekt enttäuscht? Vielleicht können wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen, wenn dir etwas unklar ist oder du Hilfe brauchst.

      Für mich ist es grundsätzlich aktuell DAS Rennspiel. Unsere Hauptbeschäftigung ist einfach durch die offene Welt cruisen, was immer wieder eine Menge Spass macht. :)

      Im Grunde habe ich auch nicht viel an dem Spiel auszusetzen. Die große Spielwelt und Auswahl an Fahrzeugen ist wirklich top. Auch die verschiedenen Klassen sind auch super. Jede Klasse hat ihre eigenen Vorzüge und dadurch wird es sehr abwechslungsreich.

      Mich stört es leider, dass ich quasi dazu gezwungen werde, das CAU zu kaufen. Was ich irgendwann bestimmt wohl machen werde. Aber ich hab das komplette Spiel vor gerade mal einer Woche für weniger Geld, als das DLC allein kostet, gekauft.
      Und so wie ich das mitbekommen habe, müssen auch Vorbesteller und Seasonpass-Besitzer auch für das CAU-DLC blechen. Das finde ich nicht sehr elegant gelöst von Ubisoft.

      Was mich aber wirklich stört, ist die Steuerung. Leider weiss ich nicht, wie weit sie sich im Vergleich vor Wild Run verbessert hat. Aber in den paar Stunden, die ich seit Freitag vor einer Woche mit dem Spiel verbringen konnte, habe ich irgendwie noch nicht so ganz den Zugang gefunden.
      Vielleicht wird sich das ja, wie du bereits sagtest, besser, wenn ich mich erst mal so richtig reingefunden habe.
    • In einem Punkt geb ich dir Recht. Wie sie es mit CaU gelöst haben, war nicht grad schön. Bei WR hatte man wenigstens noch alle Fahrzeuge (bis auf die Bikes) frei beim Händler. Hier sind es jetzt eben nicht alle (z. B. den GT-R). Zum spielen ansich brauchst du CaU aber nicht, außer du möchtest unbedingt als Sheriff durch die Gegend heizen.

      Meine spontane (aber zunächst zähneknirschende) Entscheidung das DLC zu kaufen war einfach die Tatsache, dass ich alle Wagen haben wollte, vor allem den GT-R. Das Polizeigedöns geht mir gepflegt am Allerwertesten vorbei. ;) Im offiziellen Forum hat dann aber einer folgendes geschrieben:

      GSG-OBu42 schrieb:

      Aber gut, ich sehe das eher als jährliche Abo-Gebühr für ein Spiel, dass ich so oft spiele, dass ich das im Prinzip gerne zahle. Aber dann sollte man es vielleicht auch so verkaufen...

      Als ich darüber nachgedacht habe, war mein Grummel darüber, dass ich mir das DLC kaufen "muss" um diverse Fahrzeuge zu besitzen, schon verflogen. Er hat damit im Prinzip recht, finde ich zumindest. Ich spiele das Spiel seit 2 Jahren, hab zwischen 2800 und 3000 Spielstunden in den United States of The Crew verbracht. Das Geld was ich bisher investiert habe, hat sich alle Mal amortisiert. Wenn ich dann noch ein weiteres Jahr online mit meinen Freunden rumcruisen kann, geb ich gern nochmal 25 Euro dafür aus. (Gut bei mir waren es durch einen Rabatt nur noch 20 Euro. :saint: )

      Nur sollte dann auch alles reibungslos funktionieren. Das ist halt immer wieder die Kehrseite, und ich kann viele Flameposts dann auch verstehen. Aber wir sind ja inzwischen schon leidgeprüft, und haben uns eine gewisse Contenance aufgebaut was die Luschigkeit der Einwohner des Elfenbeinturms angeht. ;)

      LlamaWithHat schrieb:


      Was mich aber wirklich stört, ist die Steuerung. Leider weiss ich nicht, wie weit sie sich im Vergleich vor Wild Run verbessert hat. Aber in den paar Stunden, die ich seit Freitag vor einer Woche mit dem Spiel verbringen konnte, habe ich irgendwie noch nicht so ganz den Zugang gefunden.
      Womit spielst du? Tasten, Pad oder Lenkrad? Ich fahre mit G27 und finde das Handling ansich ganz gut, auch wenn es von Fahrzeug zu Fahrzeug noch verbessert werden könnte. Grundsätzlich gesehen ist es für einen Arcaderacer aber in Ordnung.

      Wenn du aber noch am Anfang deiner Crew-Karriere bist, d. h. du noch nicht die Story abgeschlossen hast, kann es schon gewöhnungsbedürftig sein. Wir hatten am Anfang auch so unsere Probleme, aber wir haben uns reingefuchst. Wenn du aber deine Wagen einmal hochgelevelt hast, dann fahren die sich auch völlig anders. Das solltest du immer im Hinterkopf behalten. Probiere auch mal die verschiedenen Fahrhilfenstufen aus. Ich hab damals mit vollen Fahrhilfen angefangen, und fahre jetzt zu 99% nur noch auf Hardcore.

      Ein wichtiger Tipp ist noch, dass du dich von der Fülle der Aufgaben nicht überfordern lässt. Alles immer nach dem "immer-hübsch-der-Reihe"-Prinzip machen. Such dir z. B. Leute mit denen du die Story, oder wenn du soweit bist den Summit, zusammen spielst.

      Falls du noch Fragen hast, immer raus damit. Wie du siehst könnte ich Stunden über das Spiel schreiben. :D
    • Wenn ich das Spiel schon länger hätte, und auch mehrere Stunden reingesteckt hätte, würden mich die 25€ auch nicht stören. Ich kaufe sehr oft und gern DLCs für Spiele, die ich regelmäßig zocke. Aber für mich ist es halt echt noch zu früh.

      Ich benutze nur den Dualshock 4-Controller und hab mir noch vor der aller ersten Fahrt alle Hilfen abgeschaltet. Das mache ich eigentlich bei jedem Rennspiel so. Aber wie gesagt, da muss man sich reinfuchsen und die paar Stunden, die ich abends so vor mich hincruise, reichen wohl noch nicht so ganz :)
    • Was hier auch echt hilft: Füge dir einfach ein paar von den hier aktiven Fahrern als Uplay Freunde zu und wenn jemand online ist, schließe dich einfach den jeweiligen Cruising-Gruppen an, hier wird niemand Nein sagen ;)
      So kannst du in einem kompetenten Umfeld deine Fahrskills verbessern.
      Und wie Donnie schon erwähnt hat, es ist keine Schande, mit komplett aktivierten Fahrhilfen anzufangen, um erstmal reinzukommen, für dich selbst verschärfen kannst du später immer noch :D
      ASUS M5A99X Evo R2.0 // AMD FX-8350 "Vishera", 8x4,0GHz // Palit GeForce GTX960 JetStream, 4096MB DDR5 // 32GB G.Skill DDR3-1866 RipjawsX // Win7 Professional 64Bit // Logitech G510 Keyboard // Logitech G700 Maus // Logitech G35 Headset // BenQ 24'' LED-Backlight-Display, 1920x1080 FullHD
      -----
      Lieber Gott, wir danken dir ... für gar nichts, wir haben alles selbst bezahlt.
      Bart Simpson
    • Bei der Ultimate Edition hat man soweit ich weis verschiedene Codes für die einzelnen DLCs. Diese kann man auch auf dem aktuellen Account anwenden, wenn man die DLCs dort noch nicht hat. Unser Clubbuddy Aci hat das so mit seinem Cousin gemacht. Dieser wollte nur das Hauptspiel und hatte den DLC-Codes für Wild Run Aci überlassen.

      Nur wenn man mit der Ultimate Edition komplett neu beginnt, verliert man seinen Fortschritt.