The Crew 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Okay also die Vorfreude nach wie vor weiterhin drosseln, dass hilft schon weiter.

      Auf Bezug Community Feedback, hat man bei denen eher das Gefühl, die nehmen sich die Leute raus, die das gleiche wollen wie die. Soviel in Bezug auf das was wir wollten, kam ja nicht, stattdessen wird es ja immer arcadiger und unrealistischer. Boot fahren und Flugzeug fliegen ist zwar ganz nett, hilft aber bei der Fahrzeugphysik und Lenkung nicht. Ist ja wie bei den Motorrädern.

      Bleibt uns nur bissl Daumen drücken, dass es evtl. noch ein paar Sachen berücksichtigt werden.
    • Zur Alpha sag ich erst mal nichts öffentlich. Wer weis wo die alles kontrollieren. ^^

      Die Bug...ähh Buckobergrenze gabs schon immer. Lustigerweise gibt es - zumindest laut Developerscreenshots - eine weitaus höhere Obergrenze bei Crewcredits. Die liegt dort bei 99.999.999 CC.

      Die 1-Minute-Combo geht jetzt sogar einfacher als noch vor Wild Run. Mach einfach mehrere Kilometer Zäune an der mexikanischen Grenze kaputt. Auf das "langweilig" (mit 0 Bucks) im Counter brauchst du nicht achten. Das spielt keine Rolle. Hauptsache der "Stunt" bricht nicht ab. Fahr nur so lange bis unten der Erfolg aufpoppt.
    • Neuer Trailer mit Releasedatum:



      29.06.2018

      Es gibt 4 Versionen:

      Standard: 59,95 €

      amzn.to/2GCUaPW




      Deluxe Edition 69,95 € inklusive:

      - Motorsport Deluxe Paket (Ford F-150 Raptor Race Truck 2017, Abarth 500 2008 Monster Truck Edition, Pilatus PC-21, 3 Outfits für deinen Piloten)

      amzn.to/2FPFgVj


      Gold Edition 89,95 € inklusive:

      - Season Pass
      - 3 Tage vor Release zocken
      - Motorsport Deluxe Paket (Ford F-150 Raptor Race Truck 2017, Abarth 500 2008 Monster Truck Edition, Pilatus PC-21, 3 Outfits für deinen Piloten)

      amzn.to/2pn1VBw


      Motor Edition 99,99 € als Steelbook Version:
      1. Das amerikanische Nummernschild, um den Geist der Motornation zu spüren.
      2. Das Steelbook® mit dem du die Hingabe zur US-Motorsportszene fühlen kannst.
      3. Die offizielle Straßenkarte des Spiels, um die gesamten USA voller Aktivitäten und versteckter Überraschungen zu erkunden.
      4. Vier originelle Sticker, damit du deinen eigenen Stil in den 4 Motorsportfamilien wählen kannst.
      Season Pass
      - 3 Tage vor Release zocken
      - Motorsport Deluxe Paket (Ford F-150 Raptor Race Truck 2017, Abarth 500 2008 Monster Truck Edition, Pilatus PC-21, 3 Outfits für deinen Piloten)

      store.ubi.com/de/the-crew--2--…l?edition=Motor%20Edition






      Vorbestellerbonus für alle Versionen, dass Legendary Motor-Paket:

      Harley Davidson Iron 883TM 2017
      Mercedes-AMG C 63 Touring Car 2016




      Wer noch 100 von den Ubi Club Points hat, kann sich sogar einen Rabatt von 20% ergattern, gilt aber nur im Ubistore.


      Persönliche Meinung: Generell sind die Preise schon ganz schön heftig, für bissl aufgehübschte Grafik, veraltete Fahrzeugpalette und unnötige Gimmicks.
    • Du hast ein Famelevel und dadurch 4 Eventkategorien mehr als in der closed beta.

      Aber ich vermute das meinst du nicht. ;) Ich geh davon aus, dass hier kein Quantensprung zwischen closed und open beta gemacht wurde was Performance und Spielbarkeit angeht. Die open beta werde ich auch im Großen und Ganzen auslassen bzw. zumindest nur mal kurz anwerfen (Item-Sammler). Aber zum 8. Mal sinnfrei die Karriere starten wird auch mir zu langweilig. :D Da warte ich lieber bis Dienstag und starte die Vollversion.
    • Mal ein kleines Update zwischendurch...

      Das Spiel ist nun in der Vollversion knapp einen Monat am Markt und man merkt nicht wirklich positive Veränderungen. Verändert hat sich zwar etwas, aber nur, dass man durch vollführte "Kunststückchen" nur noch halb so viele Follower verdient als anfangs. Soll wohl demotivierend für die sein, die sich per Tastaturskript via Offline-Farming zig-Millionen Follower und tausende Kult-Level "verdient" haben. Drivi's Deja-Vu scheint sich echt zu bewahrheiten, beim Verbasteln von Glitches und Exploits ist man fix bei der Sache, für's Beheben von Bugs reicht dann aber die Motivation nicht mehr.

      Zum Thema Lenkrad-Support: Da ich selbst nicht mit Lenkrad spiele, greif ich mal auf die Erfahrungsberichte von Donnie zurück. Laut ihm hat sich auch hier nichts getan, man ist besser beraten, mit Gamepad zu spielen oder das Spiel liegenzulassen und erst wieder herauszukramen, wenn hier ein Fix kommt. Ich selbst bin noch immer, wie damals zur guten alten zeit von TDU 1 und 2, überzeugter Keyboarder, daher stört mich das nicht wirklch. Traurig find es allerdings trotzdem. Dahingehend stellt sich Ubisoft/Ivory echt ein Armutszeuignis aus.

      Auch sind Fehler wieder zurück gekommen, die zwischenzeitlich schon mal behoben waren. Hier fällt z.B. das Wetter richtig auf. Wenn es schneit, dann schneit es auf der kompletten Map, egal ob in den Bergen, in Miami, in L.A., Vegas oder mitten in der Wüste. Selbiges bei Regen. In den Tech Tests war das schon mal abgestellt, in den beiden Beta-Runden war es dann plötzlich wieder da und wurde auch ins finale Game übernommen.

      Das Gummiband in den Rennen ist akzeptabler geworden, aber grundsätzlich noch vorhanden. In einigen wenigen Rennen ist dies auch extrem auffällig, z.B. in dem Harley-Rennen von Vegas bis in den Yosemite. Mit einer Harley in Grundausstattung kann man sich anstrengen so viel man möchte, man kann einfach keinen Boden gutmachen. Sollte man es doch mal schaffen, z.B. durch eine Abkürzung eine Handvoll Sekunden herauszufahren, dann sind die im Null-Komma-Nix wieder dran und überholen einen mit Geschwindigkeiten, die weit jenseits der Fahrzeug-Höchstgeschwindigkeit liegen, nur um dann sofort vor einem abzubremsen, sodass man noch Mühe hat, dem Störenfried auszuweichen. Wie gesagt, es sind nicht viele Rennen, bei denen es so extrem auffällt, aber wenn es auffällt, dann stört es umso mehr.

      Falls jemand noch einen schnellen Taler verdienen möchte, Donnie und ich haben pünktlich zum regulären Release (29.06.) Tutorial-Videos für die ganzen Foto-Missionen aufgenommen. Manche von denen waren ganz schön tricky und bis man die richtige Stelle gefunden hatte vergingen schon mal Zeiten im hohen 2-stelligen Minuten-Bereich ;) Mit den insgesamt 92 Fotos hat man die Möglichkeit, mal so eben nebenbei 1.380.000 Bucks und 184.000 Follower zu verdienen. Die Follower reichen aus, um von Stand Null bis auf Level Kult (Icon) 6 hochzuschießen. Sollte man bereits den Kult-Status erreicht haben oder kurz davor stehen, reichen die Follower sogar für weit über 20 Kult-Level.
      Die Bucks sind ein schickes Startkapital, zusammen mit der Belohnung für die ersten 4 Levelaufstiege (jeweils 125.000 Bucks) kommt man auf knapp 2 Mio und kann schon eine schicke Einkaufstour durchziehen :D
      Die Videos sind im YT-Kanal von Donnie zu finden
      youtube.com/channel/UC0NhcXiSQbqd8a3LtAvaUTg

      Das soll's erstmal gewesen sein. Sollten sich Änderungen ergeben - es wird ja langsam Zeit für das erste Monats-Content-Update, laut Ankündigung von Ubisoft soll ja jeden Monat eins kommen - werden sich Donnie oder ich hier wieder melden :)
      ASUS M5A99X Evo R2.0 // AMD FX-8350 "Vishera", 8x4,0GHz // Palit GeForce GTX960 JetStream, 4096MB DDR5 // 32GB G.Skill DDR3-1866 RipjawsX // Win7 Professional 64Bit // Logitech G510 Keyboard // Logitech G700 Maus // Logitech G35 Headset // BenQ 24'' LED-Backlight-Display, 1920x1080 FullHD
      -----
      Lieber Gott, wir danken dir ... für gar nichts, wir haben alles selbst bezahlt.
      Bart Simpson
    • Besser könnte ich es nicht zusammenfassen. ;) Aber eine Sache muss ich noch hinzufügen, weil sie echt demotivierend für mich ist das Spiel überhaupt anzufassen:

      Das Performanceteilefarmen ist extrem frustrierend.

      Obwohl man aktuell mit Lenkrad nur bedingt gut fahren kann, hab ich es zwischendurch trotzdem hin und wieder versucht. Ich war optimistisch dass ich vielleicht doch noch brauchbare Einstellungen finde. So wirklich gelungen ist mir das leider bisher nicht. Wie auch immer, während ich getestet habe, bin ich die Rennen "The Sleeper" und "The Accident" zig mal gefahren. Dabei hab ich feststellen müssen, dass das Hochleveln der Fahrzeuge bis zu einem gewissen Punkt (Streetspec ca. Level 250) recht gut und schnell funktioniert. Aber danach zieht es sich wie Kaugummi und man bekommt nur noch recht selten gute bzw. brauchbare Fahrzeugteile.

      Inzwischen hab ich zwar einige Fahrzeuge im Streetspec auf dem maximalen Level von 280, aber keine Teile mit verwertbaren Perks, die in diesem Spiel leider ultrawichtig sind. Bei meiner letzten Session bin ich ca. 1 dutzend mal The Sleeper und ungefähr genauso oft The Accident gefahren. Beide Rennen logischerweise auf "schwer", weil man so bessere Teile bekommt - zumindest sollte das so sein. Insgesamt hab ich dabei ca. 40-50 Performanceteile eingesammelt. Von diesen Teilen konnte ich 90% instant wieder die Tonne hauen, weil sie unter dem Level waren, welches mein Audi hat. Ich hab nur 3 verwertbare, bessere Performanceteile in blau (mit einem Perk) erhalten und ein pinkes Teil (mit zwei Perks).

      Wenn ich kurz überschlage, müsste ich also erstmal ca. 300 Rennen fahren um erstmal 7 pinke Teile, d. h. ein komplettes Set zu erhalten, die dann aber sehr wahrscheinlich noch nicht mal die gleichen Perks haben, geschweige denn die Perks die ich haben möchte. Wieviele Rennen man fahren muss um dann das komplette Set zu haben was man benötigt, kann sich jeder selbst ausrechnen. Diese Schwierigkeit an gute Performanceteile ranzukommen demotiviert mich inzwischen sogar noch mehr das Spiel anzufassen, als die Tatsache dass man aktuell noch nicht 100% vernünftig mit Lenkrad fahren kann.

      Schuld daran ist nach Ansicht eines Großteils der Community das englische, dusselige Letsplaykind BlackPanthaa, weil er kurz vor Release des Spiels ein Reviewvideo gemacht hat, in welchem er anprangerte wie leicht man doch gute Performanceteile verdienen kann, und dass es ihm viel zu einfach und schnell passiere. Zusätzlich hat er, und das hat er im Video sogar zugegeben, Fergus (Stephane Beley, Chefentwickler bei Ivory Tower) privat angeschrieben und ihm sein "Leid geklagt". Offenbar hat Ivory Tower dann umgehend auf ihn gehört und den Schwierigkeitsgrad extrem erhöht, weil er "repräsentiert ja die Meinung der Community". Yeah...whatever... :thumbdown:

      Glücklicherweise bin ich Teil einer kleinen Gruppe von wirklichen Langzeitspielern von The Crew, die auch direkten Kontakt zum Entwicklerteam haben. Wir haben den Entwicklern auf konstruktive Weise inzwischen mehrfach berichtet, dass es so nicht weitergehen kann. Das aktuelle Grindingsystem ist einfach unter aller Kanone. Gleichzeitig haben wir auch diverse Vorschläge eingereicht wie man es auf vernünftige Art und Weise verbessern kann. Ich hoffe diesmal hören sie auf die wirklichen Spieler und nicht auf einen dahergelaufenen Möchtegern-Langzeit-Spieler, der diesen Status nicht mal im Ansatz verdient.

      rant over...Don :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Donnie Brasco ()

    • neue Fahrzeuge (für Season Pass Owners ab heute Mitternacht)





      Die offizielle Erlaubnis die Bilder zu teilen liegt vor, da IGN es sowieso bereits in Absprache mit Ubisoft gespoilert hat. ;)

      Edit: Die Aussage "Mitternacht" war dann doch wohl eine eher optimistische Einschätzung seitens der ComDevs. Die Wagen stehen natürlich erst nach dem Patch in der Garage. Hätte mich ja auch stark gewundert, wenn das mal korrekt gewesen wäre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Donnie Brasco ()

    • Testfahrt Ferrari FXX-K


      Testfahrt KTM X-Bow R


      Edit: X-Bow Testrun hinzugefügt.

      Generell gesehen wird es auch bis auf Weiteres erstmal dabei bleiben. Wie ich Luna schon berichtet habe, bleibe ich trotzdem dabei dass ich das Spiel erstmal liegen lasse, bis es einen vernünftigen Support für das G27 gibt. Im Patch wurde ja nur für T500RS etwas gefixt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Donnie Brasco ()

    • Neu

      Da FH3 wiedermal nur abstürzt und keine angebliche Lösung bisher geholfen hat, bleibt nur The Crew 2. Hier sind aber einfach die Motorensounds nur enttäuschend. Und zum Glück geht mein Lenkrad nicht, sonst gäbe es wohl noch mehr Frust, laur Donnies Aussagen.

      Naja was mich mal interessieren würde, kann man das nervige Gepiepse ausmachen, von der Live Anzeige. Man kann zwar das Interface ausmachen, was aber nur die Einblendungen betrifft. Die Leiste bleibt immer und jedesmal wenn man ein Auto überholt läuft der nervige Countdown, dass man doch Kombos machen könnte.
      edit: okay gibt noch ne Interface Sound Einstellung, wenigstens ein Problem weniger :)

      Wo wir beim nächsten Punkt sind, das Punktesystem ist total unmotivierend. Erster zu werden oder die Punkteleiste vollständig zu füllen bringt überhaupt nichts mehr ein und man kann eigentlich beim Mindeststand aufhören.

      Was auch noch nervt, dass die Autos größer geworden sind oder die Straßen kleiner, man kommt nicht mehr unfallfrei durch zwei Autos durch, vorher war das problemlos möglich.

      Kann ich alles nicht nachvollziehen, wo hier eine Verbesserung stattgefunden haben soll.

      So erstmal Frustpost losgelassen und jetzt wird ne Runde gefahren. :D