The Crew 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nun gibt es die ersten bewegten Bilder zum kommenden Teil.





      Erscheinungsdatum: Anfang 2018

      Screenies:




      Sieht schon alles sehr action und arcademäßig aus. Da man hoffentlich trotzdem cruisen kann, sollte es passen. Ansonsten haben sie sich sehr viel vorgenommen, hoffentlich endet es nicht wie bei TDU 2. Momentan werden auch reichlich Mitarbeiter gesucht, so dass dort wohl noch eine Menge Arbeit ansteht.


      Es gibt auch bis zu 18 Fahrzeuge für The Crew 2, wenn man Erfolge in The Crew freischaltet:

      ubisoft.com/en-US/game/the-cre…_VID_E3CGTrailer2_ID45425


      Und man kann sich schon für die Beta registrieren:

      connect.ubi.com/?appId=96935ac…en-us%2Floginsuccess.html
    • Das schaut tatsächlich reichlich dämlich aus :D

      Im ersten Teil konnte man ja nur zwischen Autos und Bikes wechseln, und das ging sehr viel realistischer. Du hast das entsprechende Fahrzeug ausgewählt und bist darin auf der selben Stelle der Straße mit Motor anlassen und Leerlauf gespawnt.

      Bin mal gespannt, wie die Physics zwischen den verschieden Vehikeln in Teil 2 wird. Die Flugzeuge sind auf jeden Fall ein sehr interessanter Aspekt.
    • Also mit dem ersten Teil bin ich nicht richtig warm geworden, obwohl ich eigentlich wollte, dass es mir gefällt. :D

      Ich will dem zweiten Teil echt wieder eine Chance geben, aber bei dem bisherigen Material bin ich hin- und hergerissen.
      Mal im Ernst: Der Anfang vom Gameplay in drivys 2. Video. Das sieht doch aus wie ein Handygame. :/
      Nicht unbedingt von der Grafik her, sondern eher das Fahrverhalten, die Effekte...

      Naja, erst mal abwarten. Die Idee mit den verschiedenen Fahrzeugen finde ich interessant. Hoffe es gibt dieses Mal generell mehr Autos.
    • Nur die Boote gefallen mir eigentlich bisher. Kann mir gut vorstellen dass es da viele schicke Rennen geben wird. Egal ob Ozean, Flüsse, Seen oder irgendwo im Sumpf.

      Der Fahrzeugwechsel während man durch die Gegend eiert ist wirklich komisch. Muss man am Ende mal schauen wie sich das entwickelt. Bis Anfang 2018 + evtl. diverse Verspätungen tut sich sicherlich noch was.
      Es ist allerdings kein Spiel wofür ich gerne 60€ bezahlen würde.
    • Das mit den Booten und Flugzeugen finde ich auch eine interessante Abwechslung, solange man das alles gut beim Cruisen nutzen kann, reicht es mir aus. In Rennen wird es für mehr Action sorgen, was für ein Rennspiel unnötig ist, aber das reicht wohl heutzutage nicht mehr aus.

      Was mir noch aufgefallen ist, die Map sah überhaupt nicht mehr realistisch aus, sondern nur so stilistisch, weiß aber nicht mehr ob nur Minimap oder die gesamte Karte.


      Hat denn bei euch die Betaanmeldung geklappt?
    • Werds demnächst mal testen, kann mir aber gut vorstellen dass mein PC eventuell an die Grenzen kommt. ^^

      Denke die Map ist einfach noch nicht fertig und sieht übergangsweise so aus. Im ersten Teil gabs doch deutlich mehr Details und ich bezweifel dass die so langweilig und weiß bleibt. Ist einfach nur die E3 Demo Version.

      Beta-Anmeldung noch nicht probiert. Mach ich die Tage mal.
    • Grundsätzlich sehe ich es wie die meisten alten TC-Spieler. Bisher bin ich alles andere als beeindruckt. Die Grafik sieht besser aus als im ersten Teil. Aber das wars dann auch schon. Flugzeuge und Boote interessieren mich nicht die Bohne. Ich bin weder Vogel noch Fisch und lebe auf dem trockenen Land. Was die Formel- oder Indycars in diesem Spiel sollen, versteh ich auch nicht. Sollten die Rennstrecken im Spiel nicht stark verbessert werden, machen diese Wagen doch null Sinn. Laguna Seca war ja z. B. ein einziger Krampf, besonders die Bergabschikane.

      Sämtliche Wünsche nach den guten alten TDU-Features (z. B. Co-Driver-Mode, Häuser, Garagen, eigene Avatare) wurden offenbar
      ignoriert. Man orientiert sich offenbar noch mehr an anderen Spielen.

      Ebenso bekommen wir keine neue Map. Es ist zwar sicher etwas anderes mit der neuen Grafik rumzufahren, weil man die Welt doch irgendwie neu entdecken wird. Aber eine völlig neue Map zu entdecken hätte viel mehr Anreiz zum Kauf.

      Auf die Beta bin ich eher gespannt als dass ich mich wirklich drauf freue. Mich interessiert dann einzig ob das Handling mit Lenkrad zu gebrauchen ist. Die Flugzeuge kann ich mit Lenkrad sicher eh vergessen. Ich konnte schon keine Monsterarena mit Lenkrad fahren, weil sämtliche Stunts mit den Monstern in Cockpit- oder Motorhaubenansicht nahezu null zu überblicken und kontrollieren sind. Was soll das erst mit Flugzeugen werden.

      Die Rewardaktion gefällt mir zumindest, zumal ich sicher nicht mal was dafür tun muss, weil ich alles Notwendige schon erledigt habe. Diese Bonuswagen wären zumindest ein kleines Trostpflaster, sollte ich mich dafür entscheiden TC2 zu kaufen. (Irgendwann werde ich es sicher schon kaufen, weil es zu TC/TC2 leider kein Konkurrenzprodukt mit einer so großen offenen Welt gibt. Aber nach dem aktuellen Stand kurve ich lieber weiter in TC rum, auch wenn die bessere Grafik doch schon ein wenig reizt.)

      Alles in allem fehlt mir aber ein neuer Langzeitmotivationsfaktor, der mir helfen würde mich wirklich auf TC2 zu freuen.

      (p. s.: Ich hab meine Post aus dem offiziellen Forum einfach mal hier reinkopiert, weil ich um die Uhrzeit zu faul neu zu formulieren. ;) )
    • Reflex Blue schrieb (im Newsthread)
      Mal ganz ehrlich, Flugzeuge und Boote in The Crew ... brauch man das wirklich? Was hat das dann eigentlich noch mit der Story um die 5-10s zu tun? Ich für mich selbst beantworte diese Fragen mit entschiedenen Nein und Nichts und stehe dem Game daher erstmal grundsätzlich skeptisch gegenüber. Hab mich aber trotzdem erstmal für die Beta registriert, eventuell kann man ja das dann nochmal als Entscheidungshilfe nutzen.

      Nach dem bisher veröffentlichten Material zu urteilen hat das Spiel nichts mehr mit "Crew" zu tun. Man ist einfach ein Einzelkämpfer der verschiedene Disziplinen durchläuft. Deshalb hätte man dem Spiel auch gleich einen völlig anderen Namen geben können.
    • Also mich persönlich stört das mit den Flugzeugen und Booten überhaupt nicht. Wer weder fliegen noch schwimmen will, kann ja weiterhin auf zwei oder vier Rädern an Land unterwegs sein. Jedem das seine.
      Mich interessiert eher mal die Kollisionsabfrage bei den Flugzeugen. Explodieren die bei Kontakt oder sind sie unverwundbar? Was passiert bei einem Zusammenstoß in der Luft? Ich habe da nämlich kein gutes Gefühl dabei. Ein bisschen seltsam ist, dass in diesem Video auch geflogen wird, aber immer dann kurz bevor es zu einem Crash kommt, ein Cut im Video ist.



      Und hoffentlich überarbeiten sie das Handling der Motorräder :)
    • Das mit dem Übergang von Land zu Luft und Wasser hab ich mir anders vorgestellt, ein Boot von soweit oben runterfallen zu lassen oder auf der Strasse zu spawnen, macht ja keinen Sinn.

      Die Flugzeuge sind anscheinend unverwundbar und bei nem größeren Crash könnte es eine Cutscene geben, wie sie bis jetzt bekannt ist.

      Die Fahrphysik sieht verdammt arcadelastig aus und wenn die Entwicklung wie bei TDU zu TDU 2 wird, dann ist hier kein Langzeitspielspaß garantiert.

      Hat schon einer herausgefunden wie das mit den Rewards funktioniert?
    • drivefast schrieb:

      Hat schon einer herausgefunden wie das mit den Rewards funktioniert?
      Wie meinst du das genau?

      Es sind aktuell 3 von 15 Rewards freigeschaltet, und man kann diese im Spiel einfahren, sofern das noch nicht passiert ist. Die restlichen werden im Laufe der nächsten Monate freigeschaltet.

      Wenn die Vorhersage von RMD stimmt, kann ich mich zurücklehnen. Die Erfolge hab ich alle schon seit Ewigkeiten. ;)



      So sieht es aktuell bei mir schon aus.

    • Die Stuntkombo hab ich vorhin für meinen Kollegen eingefahren. Er ist im Urlaub und gab mir seine Uplay-Zugangsdaten damit ich im Summit mal schnell ne Medaille für ihn einfahre. Als ich eine Regenpause bei den Skilltests einlegen musste, hab ich mir die Stuntkombo vorgenommen und an der mexikanischen Grenze ein paar Zäune umgemäht. :) Da der Skillcounter seit Wild Run nicht mehr nach einer bestimmten Zeit abbricht und bei "langweilig" weiterläuft, ist dieser Erfolg jetzt kein Problem mehr.

      Mit meinem Profil hatte ich den Erfolg zwar schon vor Wild Run, aber es war damals bedeutend schwieriger zu schaffen. Damals hab ich einige Anläufe gebraucht.

      Edit:
      Hab mir eben übrigens mal das Video von Slaptrain angeschaut. Die Crashphysik der Flugzeuge sieht aus wie die der Bikes. Wenn man crasht kommt ein kurzer Schnitt und man wird wieder gespawnt. Merkwürdig fand ich, dass er mit ca. 120 mph respawnt ist als er mit dem Camaro gecrasht ist. Die allgemeine Fahrphysik lässt sich echt schwer vom nur Zuschauen beurteilen. So ein bischen hab ich aber meine Bedenken was das angeht. Das sieht um einiges arcadiger aus als in TC1. Ob das mit Lenkrad Spass macht, werden wir aber wohl erst in der Beta sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Donnie Brasco ()