miserabler Support von Microsoft/Xbox (Hilfe notwendig)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • miserabler Support von Microsoft/Xbox (Hilfe notwendig)

      Hi alle miteinander,

      im Dezember hab ich mit FH3 angefangen und bin auch recht begeistert von dem Spiel, mal die recht kleine offene Welt außen vor gelassen. Man kann doch auch recht viel so in dem Spiel tun.

      Aber das soll hier nicht mein Anliegen sein.

      Ich hab offenbar ein Problem mit XBox-Live. Das kommuniziert nicht so wirklich mit meiner XBox-App. (Windows 10) Dadurch kann ich keine Forzathons absolvieren bzw. erhalte ich auch so keine Erfolge im Spiel. Laut xbox.com ist alles in ordnung mit XBox-Live. Die XBox-App ist auch damit verknüpft, sonst könnte ich ja sicher nicht online mit anderen Leuten zusammen fahren.

      Seit knapp 3 Wochen versuche ich eine Lösung zu finden. Bevor ich mich überhaupt an den Support gewendet habe, hatte ich schon recherchiert, dass es des Öfteren zu Problemen zwischen XBox-Live und WinX kommen kann. Ein Reset der XBox-App sollte wohl Abhilfe schaffen. Das hat bei mir leider wiederholt nicht funktioniert.

      Das Problem, und ein Weiteres im Zusammenhang mit der XBox-App, hab ich einmal über den Twittersupport gemeldet und im Support-Forum auf xbox.com geschildert.

      Der Twittersupport kann oder will mir nicht helfen. Die stellen einem nur dämliche Fragen, welche sich schon allein durch meine ursprüngliche Nachricht beantworten. Nachdem ich sie (noch) relativ freundlich darauf hingewiesen habe, dass Lesen bilden könnte, kam keine Antwort mehr. Das war vor 5 Tagen.

      Im Forum hab ich beide Probleme vor 3 Tagen geschildert. Dort herrscht Schweigen im Walde.

      Hat jemand einen besseren Kontakt der vielleicht schneller und kompetenter hilft? Bin echt langsam am verzweifeln. Wie sieht die Hilfe denn bei denen aus, wenn es mal wirklich echte Probleme mit dem Spiel oder den Tools gibt.

      (Das zweite Problem ist, dass ich einen Code für ein 2-Tage-Testabo von XBox-Live-Gold nicht aktivieren kann. Das hatte ich mir bei mmoga für 1,49 Euro gekauft um Blizzard Mountain für weniger als 10 Euro abgreifen zu können. Hier bekomme ich auf xbox.com nur kryptische Fehlermeldungen wenn ich den Code aktivieren möchte.)
    • Auf dem PC gibt es auf jeden Fall ein Problem mit den Forzathons und Erfolgen, wenn du den Windows-Dienst "Benutzererfahrung und Telemetrie im verbundenen Modus" (früher "Diagnosenachverfolgungsdienst") deaktiviert hast.
      Wenn du in einer frühen Phase von Windows 10 mal einen Ratgeber befolgt hast, wie man Windows 10 das Schnüffeln abgewöhnt, ist das nicht unwahrscheinlich.
      Dieser Dienst muss leider aktiviert sein, hier noch eine Quelle aus dem offiziellen FM Forum unter "Known Issues -- PC":

      FM.net schrieb:


      • Some players are reporting PC achievements are not working. Ensure that your Telemetry and Application Telemetry Settings are enabled and that the service "Connected User Experiences and Telemetry" is enabled. Make sure that any privacy tools you are using allow telemetry to be sent.


      Vielleicht hilft dir das ja schon. Ich glaube der @drivefast hatte da auch mal Probleme mit.


      Einen direkteren Draht zu schneller Hilfe wüsste ich da jetzt aber leider nicht...
    • Ich hab folgende Sachen testhalber deaktiviert:

      [IMG:https://abload.de/img/antispybot8nk5t.jpg]

      Danach hab ich die XBox-App noch einmal zurückgesetzt, den Rechner neu gestartet und im Spiel eine Aufgabe im Forzathon erledigt. Leider kam im Spiel keine Meldung dass ich irgendwas gewonnen hätte.

      Die XBox-App und der Forza-Hub sehen immernoch so aus:

      [IMG:https://abload.de/img/xbox-app2xdjxt.jpg]

      [IMG:https://abload.de/img/forza_hub7sjdr.jpg]

      Keine Ahnung ob ich noch etwas deaktiviert muss oder ob die Synchronisation etwas längert dauert.
    • Hmm. Also der normale Weg diesen Dienst direkt in Windows komplett zu aktivieren wäre:
      - msconfig unten in die Leiste eingeben
      - Systemkonfiguration anklicken
      - "Dienste" -> in der Liste "Benutzererfahrung und Telemetrie im verbundenen Modus" suchen und gucken ob das Häkchen da ist

      Mit dem Programm bzw. Einzelheiten zu den Diensten kenne ich mich leider nicht aus. :(
      Deshalb kann ich dir nicht sagen, welche du geblockt lassen kannst und welche aktiviert sein müssen.
    • Hallo,

      hatte das gleiche Problem, dass wenn das Windowsschnüffeln unterbunden wird, FH3 Onlinefunktionen nicht mehr gehen. Leider ließ sich das Ganze nicht mehr rückgängig machen, erst das erste große Windows Update hat geholfen. Sprich das System in "Werkszustand" zurückgesetzt wurde.

      Aktuell funktioniert aber das Auktionshaus immer noch nicht.

      So scheint das mit Windowsspielen zu sein, man muss alles freigeben um den vollen Umfang nutzen zu können.

      Die ganzen Anleitungen zu Windows Telemetrie kannst du durchprobieren, da hat sich aber was im Namen geändert, so dass nicht mehr alles funktioniert. Wie gesagt, selbst das Aktivieren der ganzen Dienste hat nicht geholfen. Hoffe bei dir klappt es.

      Hast du schon eine vernünftige Einstellung für das Lenkrad gefunden?

      Momentan halte ich mich ein wenig mit Payback über Wasser, ist von (Auto)Sound und Grafik doch nochmal um einiges weiter.

      Falls du noch Hilfe brauchst, melde dich. Hab vermutlich aber nicht mehr die ganzen Links, aber mit etwas Suche, könnte ich die vielleicht noch finden.
    • Cool, in der Nacht gab es ein Windowsupdate. Ich dachte na probierste es mal. Jetzt komm ich nicht mal mehr ins Spiel. Ich starte und nach ca. 3 Sekunden schließt es sich bevor ich überhaupt auf den Startscreen komme. ?(

      Vorhin hatte ich noch ein paar andere Einstellungen korrigiert. Die Infos dazu hatte ich hier gefunden:
      deskmodder.de/wiki/index.php/D…ren_aktivieren_Windows_10
      deskmodder.de/wiki/index.php?t…aktivieren-windows-10.jpg

      @drivefast: Unser LCDDOG hatte ein paar Settings gefunden, mit welchen man recht gut fahren kann.



      Kannst sie ja mal testen. Ich komm zumindest auf der Goliath-Runde damit gut klar. In kleineren Rennen auf "Micky-Mouse"-Kursen und mit scharfen Kurven hab ich immernoch das Problem mit dem übermäßigen Untersteuern.Aber da bin ich mir nicht sicher ob es an den Einstellungen liegt oder einfach nur daran dass ich das Handling in FH3 nicht gewohnt bin.

      Edit: Das Windowsupdate hat noch mehr zerschossen. Mein 5.1-System darf ich auch wieder neu einrichten. Es kommt nur noch Sound aus dem Monitor obwohl 5.1 eingestellt ist. Microsoft gehört doch die Pest an den Hals gewünscht. :cursing:
    • Na das läuft doch. :(

      Finde das auch unterirdisch, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir das vielleicht auch noch überlegt.

      Achso was ich gestern vergessen hatte, mit dem ganzen Xbox Kram hat das überhaupt nichts zu tun. Egal was dort steht, funktioniert es noch lange nicht im Spiel. Bei mir gab es eine ganze Weile auch nicht die Forza Hub Belohnungen.

      Es liegt einzig an den an den Datenschutzeinstellungen und dort unter Feedback und Diagnose. Leider kann man die aber nicht einstellen (zumindest bei mir nicht).

      Die Lenkradeinstellungen probiere ich nochmal, obwohl z.B. Linearität 50 meiner Meinung nach besser ist und das Forcefeedback ist viel zu schwach. Das mit dem Untersteuern hab ich auch, merkt man aber zu wenig um reagieren zu können.
    • Hab das Spiel wieder starten können. Das Update hatte nur meinen Taskleistenshortcut gekillt. Über den MS-Store konnte ich es starten. Aber über den Forathon bekomm ich nach wie vor keine Gewinne. Dann lasse ich es halt.

      Ich hatte den XBox-Support über Twitter (vor dem ganzen Update-"Drama") noch einmal angeschrieben. Aber wie kompetent die sind, zeigt sich wieder hier:

      [IMG:https://abload.de/img/xbox-support_04mtuj2.jpg]

      Über den Verlauf der Nachricht sollte eigentlich schon ersichtlich sein, dass ich den Reset "zig" mal gemacht habe, und dass das nicht funktioniert. Auch die Aussage mit den Gamescorepunkten ist meiner Meinung nach Quatsch. Ich weis zumindest von Elvis und meinem Kollegen, dass sie nicht auf der XBox sondern über Windows spielen. Und beide erhalten Erfolge und Gamescorepunkte.
    • Danke für die schlechten Omen, erst war bei mir auch der Sound verstellt und jetzt startet FH3 auch nicht mehr, selbst aus Store heraus nicht.

      Mittlerweile macht doch die Hälfte der Spielzeit, die Suche nach Problemlösungen aus. Ganz großartig.

      Na ging zumindest schnell, aber da wäre ich im Leben nicht draufgekommen.


      MrEff1618 schrieb:

      Find something, anything, on the windows store that is free and start downloading it. Once the download has begun and you can see the progress bar cancel it and try and launch the game again, it should work.
      forums.forzamotorsport.net/tur…ON-T-LAUNCH-IN-MY-PC.aspx
    • Das Problem hab ich inzwischen auch. Ich hatte es nur kurioserweise nicht direkt nach dem Update. Aller (ca.) 2 Tage muss ich eine sinnfreie App aus dem Store installieren um wieder ins Spiel zu kommen. Dafür hab ich die kostenfreie Duden-App auserkoren. Die wird einfach immer de- und reinstalliert.

      So langsam überbietet FH3 bzw. Microsoft alles an Kuriositäten was ich bei Spielen erlebt habe. Was sehr merkwürdig an dem Fehler ist, dass er sogar auftritt, obwohl ich den PC zwischendurch nicht mal abgeschaltet habe.
    • Na super du machst mir Hoffnungen. :D

      Ja bei mir kam das auch nicht direkt nach dem Update. Du musst das Programm nicht komplett installieren, einfach auf Download und wieder abbrechen, reicht schon.

      Zwecks Lenkrad hatte ich gestern nochmal geschaut, also mir war das alles zu schwammig bzw. zu sensibel. Hab die Kräfte erhöht und Lenkraddämpfung auf 150, Untersteuern auf 100, Vibration auf 80 (warum soll das auf 0 sein?), Lenkrad Sensitivität auf 80. Minimalkraft auf 100 (auch hier warum auf 0?) und die Totzone auf 1, sonst eiert man nur hin und her. Lenkradwinkel variiere ich immer am Lenkrad von 900° auf 560° je nach Situation.

      Welches Lenkrad hast du?
    • Ich fahre mit dem G27 und Dog, von dem die Einstellungen stammen, fährt mit dem T300RS. Lenkwinkel fahr ich immer 475 Grad, weil es sich in The Crew für mich gut bewährt hat. Dog fährt soweit ich weis mit 180 Grad.

      Deine Einstellungen werde ich bei Gelegenheit auch mal testen. Vielleicht passen die besser zu mir, denn das übermäßige Untersteuern, egal mit welchem Fahrzeug ich fahre, zerrt doch schon sehr an mir mehr Rennen als das inzwischen einstudierte Goliath-Rennen zu absolvieren.
    • Okay bei den geringen Lenkwinkeln können die Einstellungen natürlich besser sein. Keine Garantie, dass ich das richtig im Kopf behalten habe, notfalls muss ich mal screenie machen.

      Nur zur Info, fahre mit Thrustmaster TX.

      Hat sich was getan wegen Forzathon. Hast du den ganzen Schnüffelkram aktiviert bekommen? Bei mir war damals das Telemetrie Ding das größte Problem, konnte ich nicht wiederherstellen.
    • Donnie Brasco schrieb:



      So langsam überbietet FH3 bzw. Microsoft alles an Kuriositäten was ich bei Spielen erlebt habe. Was sehr merkwürdig an dem Fehler ist, dass er sogar auftritt, obwohl ich den PC zwischendurch nicht mal abgeschaltet habe.

      Die einzige Sache, die noch absurder ist als die merkwürdigen Probleme bei FH3, sind die Lösungen dafür. :D
    • [Achtung Rant - persönliche Meinung/Erfahrung only]

      Nun, was soll man zu diesem Spiel noch großartig sagen... Forza Horizon 3 ist vom Gameplay und der Immersion hervorragend. Die Grafik ist unfassbar hübsch und die Auswahl an Fahrzeugen, sowie Modifizierungen ist - Forza-typisch - überwältigend.

      Leider muss ich mit den Lobeshymnen auf der technischen Seite komplett aufhören, da diese absolut desaströs ist.
      Hinweis: Hierbei möchte ich mich auf die PC-Fassung des Spiels beschränken, da die X1-Variante - trotz der Limitierung auf 30 FPS - nicht die auf dem PC erlebten Fehler widerspiegelt (Oh Wunder)...

      Zum besseren Verständnis meiner "Probleme" hier kurz die "wichtigen" Daten meines PCs:

      Intel i7 4790K - nicht übertaktet
      32 GB DDR3 1667MHz RAM
      Gainward GTX 1080 Phoenix GLH
      Lenovo y27g - 1080p 144Hz
      Win 10 - 1607 LTSB

      Die Grafikeinstellungen sind entsprechend auf Ultra und 144Hz. Diese schafft der PC zwar nicht ganz, aber bringt der Immersion keinen Abbruch. (Im Schnitt habe ich zwischen 100 - 120 FPS)

      Doch genau hier treten bereits die ersten Problemchen mit dem Spiel auf...
      Zum Teil habe ich während des Spiels so massive Framedrops (30 - 70 FPS), dass ich mich im nächsten Baum wiederfinde. Im freien Roaming ist das nicht sonderlich schlimm, aber in Rennen eine absolute Katastrophe. Meist darf ich dann das Rennen neustarten, weil ich mich auf dem letzten Platz befinde... Ich kann weder nachvollziehen woran es liegt, noch wie ich diese Framedrops reproduzieren kann, da sie nicht in einem vorgegebenen Muster auftreten. Sie sind weder Ortsgebunden noch Tageszeitabhängig. Das einzige, was nach meinem Empfinden übrig bleibt, ist der Spawn von Fahrzeugen. Diese Annahme bestätigt sich auch darin, dass bei Start mancher Rennen die Framerate kurzzeitig sinkt und dann wieder auf die "Standard"-Rate von 110 FPS steigt. Allerdings besteht auch dort das Phänomen, dass es bei den selben Rennen nicht konstant auftritt. Das heißt mal ruckeln die Starts, mal ruckeln sie nicht. Nachvollziehbar ist es definitiv nicht.

      Perfekte Überleitung zum nächsten Punkt: Die strunzen-dämliche KI.
      So ein krasses Rubberbanding habe ich noch nie (!) in einem Rennspiel gesehen. Ein Stock M5 E34, welcher mal locker 300 fährt. I do not think so my friend... Im Rennen versteh ich es, da ja dort die Fahrzeuge an die eigene Wagenklasse angepasst werden, auch wenn dort sehr hart Rubberbanding am Start ist. Aber im freien Roaming macht es absolut gar keinen Sinn...
      Eine noch bessere Situation ist aber, wenn man selbst 370 km/h auf der Autobahn fährt und die KI sich dabei denkt: "Geil, lass mal die KI-Kollegen überholen." Endergebnis dieser Überlegung ist entweder, dass ich gerade so noch vorbeikomme, oder das n-Wagen in der australischen Wüste "Schildkröte" spielen...
      Und nun ja, die KI des normalen Verkehrs ist bekannt kacke. Mich hat sie sehr stark an TDU2 erinnert, nur mit einer Brise "Extra-Mist".

      Der nächste Bug, auf den ich gestoßen bin, war für mich eine sehr lange Zeit gamebreaking, da ich einfach keine Lösung für ihn finden konnte: Der hängende Scheunenfund-Bug.
      Man fährt ganz normal an einen Scheunenfund heran, die Cutscene wird getriggert und dann bleibt das Spiel in dieser Cutscene hängen. Ich dachte erst, das Spiel sei abgestürzt. Dem entsprechend habe ich das Spiel und den PC neugestartet, allerdings ohne erhoffte Verbesserung. Somit habe ich erst einmal keine Scheunenfunde absolvieren können.
      Ca. 2 Monate später habe ich noch einmal bzgl. des Fehlers gesucht und wurde dann auch fündig: Man muss kurzzeitig über den Task-Manager die CPU-Affinität des Prozesses von FH3 ändern, damit das Spiel erkennt, dass es weitergeht. Warum? Was wissen die Geister. Auch das ist absolut nicht nachvollziehbar.

      Forzathons. Selbiges Problem wie bei euch. Ich habe es so gelöst, dass ich die immer aktiv auf der X1 erspiele. Muss ich mich nicht mit irgendwelchen Reg-Keys und Telemetrie-Kacke herumschlagen.

      Xbox One Controller: Eh ja. Wird nicht vom Spiel erkannt, oder er ist viel zu sensitiv eingestellt, sodass lenken quasi nicht möglich ist. Sobald ich den Xbox 360 Controller einstecke habe ich 0 Probleme. Gut und mein Lenkrad (Driving Force GT) wird ja auch nicht unterstützt, was aber wohl an der zu niedrigen Windows-Version liegen soll. (Was das mit Ingame-Lenkrad-Unterstützung zu tun haben soll, frage ich mich bis heute, da das Lenkrad in anderen Spielen auch funktioniert... Aber nun gut, wir reden hier von Microsoft. Dem entsprechend ist alles unmöglich, was möglich ist...)

      Multiplayer: de.wikipedia.org/wiki/Teredo Dieses tolle Protokoll, welches Microsoft verwendet, hat mich Stunden meines Lebens gekostet. Multiplayer geht nicht, warum...? FritzBox neugestartet, Ports weitergeleitet. Bis dann ein unscheinbarer Post sagt, dass ich doch probieren soll, denn Teredo-Filter bei der FritzBox auszuschalten. Gesagt, getan... Auf einmal geht der Multiplayer... Warum... Die wichtigere Frage ist für mich aber: Warum nutzt man überhaupt Teredo... Nur weil man unbedingt intern IPv6 nutzen will? Das ist einfach nur schwach... Und eine schwache Umsetzung eines Multiplayers. Folglich habe ich 1h von meinen 34h Multiplayer gespielt. Auch weil ich lieber so herumfahre. Aber das ist ein anders Thema. ;)

      Nun ja und dann sind da noch so andere Bugs, wie z.B. nicht triggernde XP-Schilder, CheckPoints, schwebende Fahrzeuge, Fahrzeuge die in den Boden versinken, und so weiter und so fort...

      Wenn die technische Seite nicht so komplett für den Poppes wäre, würde FH3 mir auch über mehrere Stunden Freude bereiten. Aber so kann ich es maximal 1h am Stück spielen, weil es mir durch seine Finessen den Spaß am Spiel absolut verdirbt...

      [/Achtung Rant]
    • @drivefast: Die Forzathons hab ich aufgegeben. Wenn es Fahrzeuge zu gewinnen geben sollte, die ich noch nicht habe, kauf ich mir die im Auktionshaus. Man braucht manchmal nur Sitzfleisch und Glück. Dann bekommt man gewisse Fahrzeuge auch für einen annehmbaren Preis. ;) Inzwischen hab ich es geschafft alle 33 Horizon Editions in der Garage zu parken. Die ersten 32 waren komischerweise kein großer Akt. Nur für den RAM Runner HE musste ich im Auktionshaus mehrere Stunden campen und brauchte flinke Finger.

      @Zorro: Technisch hatte ich (ingame) bisher keine großen Probleme. Gott sei Dank!

      Aber saudumme KI und einen verbuggten Multiplayer kann ich durchaus bestätigen. Bei den Drivataren frag ich mich manchmal ob die besoffen, bekokst und bekifft zugleich sind oder aus der Irrenanstalt entflohen. Ich müsste mal ein "Best off" aufnehmen und zusammenschneiden, an Turn10 und Playground Games mit der Anmerkung "Ob ihr behindert seid, hab ich euch gefragt!" senden. Keine Ahnung ob die KI schon in früheren Teilen so schlimm war, aber ich hoffe im nächsten Teil wird die generalüberholt.

      Zum Thema Multiplayer sprechen Bilder mehr als tausend Worte:




      Da waren Dog und ich im ersten Moment auch zunächst verdutzt was passiert war und dann fassungslos was der Quatsch soll. Wir haben das Rennen dann neu gestartet und mitbekommen, dass das Spiel unsere Lenkräder im Multiplayer scheinbar nicht als permanente Eingabegeräte erkennt. Kurz Gaspedal gelupft und schon war die Meldung "Sie machen gerade alles andere aber nicht vorm Bildschirm ein Rennen fahren..." weg. :freak Ob es zu weiteren Multiplayer-Disfunktionen kommt oder kommen würde, kann ich nicht sagen. Das war bisher der einzige Ausflug in die Online-Welten von FH3.

      Im Auktionshaus ist schon mal ein Auto von mir im Nirvana verschwunden. Aber da es "nur" ein Torana HE war, den ich aller Nase lang gewinnen oder kaufen kann, hab ich die Wiederbeschaffung durch den Support nicht weiter vorangetrieben, als meine dahingehende Anfrage im forza-Forum nicht von Erfolg gekrönt war.

      Zu deinen FPS-Problemen: Warum spielst du nicht mit einem 60 FPS-Lock? Ich kann in FH3 nur minimale Unterschiede zwischen 30 und 60 FPS feststellen. Eigentlich merke ich die nur wenn ich mich im Menü bewege. Am Anfang hab ich nicht mal gemerkt, dass ich nur auf 30 FPS limitiert war. Das Spiel meinte beim ersten Start "Dein Rig ist top, du darfst Ultra spielen". Das Spiel sah spitzenmäßig aus, da war der Keks für mich gegessen und ich hab nicht weiter geschaut. Nur nebenbei hab ich dann mal bemerkt, dass ich auf 4K-Auflösung in 30 FPS gespielt habe. Nachdem das ominöse Windows-Update mir meine DSR-Faktoren in den Nvidia-Settings gemoppst hatte, hat das Spiel bei der zweiten Installation auch wieder "Ultra" eingestellt. Diesmal aber FullHD mit 60 FPS. Ich merke zwar hin und wieder einen kurzen Ruckler, aber solch massive Einbrüche hatte ich bisher nicht.

      (In The Crew hatte ich zuletzt mit meinem alten PC aber genau die gleichen Probleme, wie du hier. Völlig aus der kalten und nicht reproduzierbar Einbrüche von 60 auf ca. 10-15 FPS. Bis heute weis ich nicht woran das auf einmal lag. Das Spiel lief Ewigkeiten ohne sowas und ein Update gab es zu diesem Zeitpunkt nicht.)

      Edit: mal kurz was offtopic: Hat jemand eine Idee warum ich Videos auf Youtube nur normal anschauen kann wenn ich sie im selben Fenster öffne? Wenn ich ein Video über einen neuen Tab öffne, spielt es kurz an, bricht ab, lädt Ewigkeiten neu und läuft dann nur noch in 144p. Das Phänomen hab ich seit ca. 3-4 Monaten, egal auf welchem PC von mir. (Ist mir nur grad wieder aufgefallen, als ich aus Versehen auf meinen Videolink geklickt habe.)
    • Ich spiele das Spiel ausschliesslich auf meinem PC der 5 Jahre alt ist mittlerweile bis auf die GPU.
      i7 3820
      Asus GTX 1080
      24 GB RAM DDR3
      Auf 1080p in der Voreinstellung Ultra
      Windows und das Spiel auf der selben SSD.
      Das Spiel läuft bei mir Problemlos. Hab es mittlerweile es mehr oder weniger durchgespielt. Alle Meisterschaften und Fanrennen, sowie Blitzer, Stunts etc sind abgeschlossen. Alles soweit ohne Probleme. Lvl 350 hab ich passiert.
    • Technisch bin ich zum Glück auch gut weggekommen.

      Trotzdem muss man sich bei FH3 echt fragen, was da bei der PC-Version schiefgelaufen ist. Wie gesagt, ich konnte echt problemlos spielen. Aber was nützt es dir, wenn die Leute mit denen du spielen willst, nicht mal bis ins Hauptmenü kommen?

      Ich habe die Monate nach dem Release aus Interesse mal in diversen Foren mitverfolgt und da waren schon bescheuerte Sachen dabei. Von den meisten war ich nicht betroffen, aber es gab sie nun mal trotzdem. Einige Spielemagazine haben dafür ja auch abgewertet und die Nutzerreviews waren auch eindeutig.

      Um mal ein paar Dinge aufzuzählen:
      • Bei Release auf vielen Systemen unspielbar. Ich meine keine Performanceprobleme, sondern wirklich komplett kaputt
      • Probleme bei praktisch jedem einzelnen Update. Manchmal wurde das ganze Spiel neu heruntergeladen, meistens funktionierten einfach einige Dinge nach den Updates nicht mehr (z.B. DLC-Autos). Nach Release der zweiten Erweiterung funktionierte die erste einfach tage-/wochenlang nicht richtig
      • Andauernde Konflikte mit Systemeinstellungen (!), Grafiktreibern, Antivirenprogrammen usw.. Die Probleme mit AMD-Grafiktreibern waren zwischendurch einfach nur lächerlich. Bei einer neuen Treiberversion waren die Ladezeiten plötzlich jenseits von Gut und Böse. T10 meldete das Problem irgendwann als behoben (nach 4 Wochen oder so?), dafür war die Performance halt 20-30% schlechter
      • Gelöschte Spielstände, wenn kaputte Updates aufgespielt wurden
      • Regelmäßige Leaks (das war eigentlich ziemlich lustig), z.B. wurde einmal eine Entwicklerversion mit Fahrzeugen aus den nächsten 2-3 Carpacks als Update veröffentlicht
      • Performance war ein Glücksspiel und hatte scheinbar wenig mit den Grafikeinstellungen und der verwendeten Hardware zu tun. Das hab ich so auch noch nicht erlebt
      Grundsätzlich kann man da natürlich sagen, dass nie alle Spieler betroffen waren und es sowas bei jedem neuen Release gibt... was auch schon nicht gut ist. Aber dass es in solchen Ausmaßen über Monate hinweg passiert, geht echt nicht klar.
      Und dabei könnte man doch meinen, dass zumindest Microsoft mit dem eigenen Betriebssystem und den entsprechenden Einstellungen klarkommen sollte. So einfach ist es natürlich nicht, aber wenn mir der Windows Store aufgezwungen wird, sollten doch zumindest die Updates ordentlich funktionieren.
      Abgesehen davon diente Forza Apex doch eigentlich ein bisschen als Versuchskaninchen. Wie dann immer noch solche Sachen passieren können, ist mir umso mehr ein Rätsel.

      Naja, wie gesagt: Bei mir war es okay, aber viele Probleme waren schon offensichtlich. Xbox One Controller funktionierte bei mir z.B. immer ganz normal und den Scheunenfund-Bug hatte ich zwar auch mal, nach minutenlangem Warten ging es dann aber einfach weiter. ( @MrZorronator )

      Ist halt super dumm, weil sich eigentlich alle Spieler und Magazine einig waren, dass es ein wirklich gutes Spiel ist. Und bei FM7 ist es ja scheinbar auch nicht besser, das habe ich aber direkt ausgelassen. :rolleyes: